Bei unseren Robotik-Events können Sie den Nutzen von Robotik für Handwerksbetriebe und kleine Industriebetriebe live erleben. Dazu arbeiten wir partnerschaftlich mit verschiedenen Unternehmen zusammen, die Robotik-Lösungen entwickeln und anbieten.

Unser besonderer Dank gilt dabei unseren Premium-Partnern, die wir Ihnen anbei in alphabethischer Reihenfolge vorstellen.

Lorch Schweißtechnik GmbH

Lorch Logo

Die Lorch Schweißtechnik GmbH ist einer der führenden Hersteller von Lichtbogen-Schweißanlagen für industrielle Anwendungen, das anspruchsvolle Metallhandwerk, sowie für den Einsatz in der Automation mit Robotern und kollaborativen Robotersystemen. Mit diesen wirtschaftlich hocheffizienten Lösungen können Unternehmen ihre Schweißproduktion in kürzester Zeit deutlich steigern und zukunftsfähig ausrichten.

Neueste Innovation ist das Lorch Cobot Welding Package, ein kollaborativer Schweißroboter, der einfach zu bedienen, attraktiv in der Anschaffung und leicht in bestehende Teams zu integrieren ist. So haben auch mittelständische Unternehmen und Handwerksbetriebe die Möglichkeit, Schweißvorgänge schnell und flexibel zu automatisieren. Mit innovativen Schweißverfahren wie den Speed-Prozessen für das MIG-MAG-Schweißen und herausragenden Lösungen beim WIG- und Elektrodenschweißen - so sind die Geräte in der Regel am Netz, am Generator oder per Akku verwendbar – setzt Lorch technologische Standards am Markt.

Seit über 60 Jahren werden Lorch Qualitätsanlagen in Deutschland in einer der weltweit modernsten Schweißanlagenfertigungen hergestellt und in mehr als 60 Länder exportiert. Die Schweißtechnik von Lorch vereint großen Praxisnutzen, einfachste Bedienung und hohe Wirtschaftlichkeit.

SCHUNK: Profiausrüstung für Leichtbauroboter

Schunk Logo

Die SCHUNK GmbH & Co. KG aus Lauffen/Neckar gilt rund um den Globus als Kompetenz- und Weltmarktführer, wenn es um die Ausstattung von Robotern und Werkzeugmaschinen geht. Mit 11.000 Standardkomponenten bietet das innovative Familienunternehmen das weltweit größte Greifsysteme- und Spanntechnik-Sortiment aus einer Hand.

Davon profitieren gerade auch kleine und mittelständische Unternehmen sowie Handwerksbetriebe: Mit seinen präzise abgestimmten Greifern, Schnellwechselsystemen und Sensoren aus den Plug & Work Portfolios setzt SCHUNK Maßstäbe beim Einsatz von Leichtbaurobotern. Fix und fertig vorbereitete Programmbausteine vereinfachen zusätzlich die Programmierung und Inbetriebnahme, so dass auch unerfahrene Anwender zügig durchstarten können. Indem das Expertenwissen von SCHUNK in den Profitools gebündelt wurde, können Automationseinsteiger schnell, kostengünstig und ohne Umwege überraschend vielfältige Ergebnisse erzielen. Angesichts des bestehenden Fachkräftemangels und einer immer älteren Belegschaft ergeben sich damit effiziente Möglichkeiten zur Entlastung der Mitarbeiter von eintönigen oder körperlich anstrengenden Aufgaben.

Universal Robots

Universal Robots Logo

Universal Robots ist ein dänischer Hersteller kollaborierender Roboterarme. Die leichten, benutzerfreundlichen und flexiblen Roboter ermöglichen es Produktionsbetrieben aller Größen, ihre Fertigung kosteneffizient zu optimieren. Ob Montage, Maschinenbeschickung oder Qualitätsprüfung: Vielfältigste Produktionsprozesse lassen sich mit den Robotern – auch Cobots genannt – maßgeschneidert automatisieren. Das Besondere: Die Cobots erfordern nach erfolgreich abgeschlossener Risikobeurteilung keine zusätzlichen Schutzmaßnahmen, was ein sicheres Miteinander von Mensch und Maschine erlaubt. Ihre Bedienung erfolgt intuitiv, sodass auch Beschäftigte ohne spezielle IT-Kenntnisse sie nach kürzester Zeit selbstständig programmieren oder für neue Aufgaben vorbereiten können.

Die Roboter von Universal Robots unterstützen Fachkräfte bei monotonen und körperlich belastenden Tätigkeiten und schaffen Raum, um sie für anspruchsvollere Aufgaben zu qualifizieren. Den steigenden Herausforderungen an die Produktion in Zeiten von Digitalisierung und Personalmangel können KMUs mit ihrer Hilfe wirksam begegnen. Das beweist etwa ein Beispiel der Hofmann Glastechnik GmbH, bei der zwei kollaborierende Roboter im Rahmen der vollautomatischen Serienherstellung von Glasküvetten die Maschinenbestückung übernehmen.

Wandelbots

wandelbots_logo

Wandelbots ist eine Firma aus Dresden, die es sich zum Ziel gesetzt hat die Robotikindustrie zu demokratisieren. Die Produkte von Wandelbots ermöglichen es jedem Menschen, Roboter schnell, einfach und kostengünstig anzulernen - ganz ohne technisches Fachwissen oder Programmierkenntnisse. Dank des revolutionären TracePen von Wandelbots war der Einsatz von Industrierobotern noch nie so einfach. Die signifikanten Einsparungen beim Anlernen von Robotern eröffnen jeder Branche und jeder Unternehmensgröße den Zugang zum bislang kostspieligen Einsatz von Robotern.

Der Nutzer führt die Tätigkeit, die der Roboter erlernen soll, mit einem drahtlosen Stift in der Hand beispielhaft aus. Dessen Bewegungen werden in Echtzeit im Raum erfasst und die intelligente Software wandelt diese in Automatisierungsskripte für Roboter um - und das plattformunabhängig. Durch wechselbare Aufsätze kann die Technologie flexibel für verschiedene Applikationen genutzt werden, wie zum Beispiel Entgraten, Pick&Place, Kleben oder Schweißen. Konzipiert als Komplettlösung enthält der TracePen bereits alle vom Nutzer benötigten Komponenten. Dazu gehört auch ein Tablet mit einer App als intuitive Benutzerschnittstelle, die den Anwender in fünf einfachen Schritten vom Set-up zum sofort ausführbaren, herstellerspezifischen Code führt.