Handwerk

In der Rubrik Handwerk halten wir wertvolle Erfahrungsberichte und Hilfestellungen rund um die ersten Schritte mit einem Roboter in kleineren Handwerksbetrieben für Sie bereit. Und: Wenn Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren, erhalten Sie jeden Dienstag automatisch ein Update zu den neuesten Beiträgen!

11. Mai. 2022 | 15:19 Uhr
Das Bild zeigt den Roboterarm ReBeL von Igus neben einem Laptop
Igus ReBeL

Der rebellische Cobot aus Köln

Mit dem ReBeL, einem der günstigsten und leichtesten Cobots, will der Motion-Plastics-Spezialist Igus das Feld der Low-Cost-Automation aufrollen.Weiterlesen...

09. Mai. 2022 | 12:51 Uhr
Zeichnung zeigt Roboter und Geschäftsmann, die mit Bierflaschen anstoßen
Getränkeindustrie im Wandel

Warum immer mehr Brauereien auf Roboter setzen

Bierbrauen ist Handwerk mit Tradition. Ganz nüchtern hingegen helfen Roboter den Brauern bei ihrer Arbeit. Welche Vorteile die Robotik Brauereien bietet.Weiterlesen...

Aktualisiert: 09. Mai. 2022 | 11:00 Uhr
Karl-Friedrich Wiesemann von der Schlosserei Wiesemann nutzt zum Schweißen seit zwei Jahren einen kollaborierenden Roboter in seinem Betrieb.
Im Check

Warum sind Roboter jetzt für Kleinbetriebe interessant?

Handwerk und kollaborierende Roboter – das passt. Warum? Dank niedrigem Preis, einfachem Einlernen und vielem mehr sind Cobots etwa für Schlossereien geeignet.Weiterlesen...

02. Mai. 2022 | 10:00 Uhr
Leichtbauroboterarm montiert auf der Nutenplatte eines Arbeitstisches
Ergonomie in der Robotik

Warum der Cobot einen ordentlichen Tisch braucht

Mit Cobots sind Roboter mobiler geworden und Sicherheitszäune weggefallen. Das hat Auswirkungen aufs "Arbeitsumfeld" des Cobots, die schon beim Untergestell beginnen.Weiterlesen...

29. Apr. 2022 | 08:00 Uhr
Stefan Weinzierl und Gabriel Pankow
In eigener Sache

Wechsel in der Chefredaktion Digital bei mi connect

In der Chefredaktion von mi connect gibt es einen Wechsel: Der Leiter der Redaktion Digital, Gabriel Pankow, verlässt das Unternehmen. Seine Aufgaben übernimmt Stefan Weinzierl.Weiterlesen...

26. Apr. 2022 | 08:51 Uhr
Schweißroboterarm vor dem Hintergrund von Metallbearbeitungs-Maschinen
Blech- und Stahlbearbeitung

Wie der Cobot zum Metall-Handwerker wird

Metallverarbeitung ist eine klassische Roboteraufgabe. Mit angepassten Lösungen für das Schweißen oder Biegen sinken die Einstiegshürden für kleinere Betriebe.Weiterlesen...

Aktualisiert: 22. Apr. 2022 | 09:35 Uhr
Kollaborierende Roboter, auch Cobots genannt, eignen sich auch für kleinere Industriebetriebe oder im Handwerk. Robotik-Know-how oder Programmierkenntnisse sind für diese Form der Automatisierung nicht notwendig.
Marktübersicht kollaborierende Roboter

Diese Cobots eignen sich für Handwerker und Mittelstand

Wer sein Unternehmen mit kollaborativen Robotern automatisieren möchte, hat viel Auswahl. Die Produkte der folgenden Cobot-Hersteller eignen sich auch für Einsteiger.Weiterlesen...

19. Apr. 2022 | 11:08 Uhr
Bild zeigt Besucher der Anuga Foodtec 2018 von einer Roboter-Linie für die Lebensmittelindustrie
Roboter in der Lebensmittelherstellung

5 wichtige Fakten zur Robotik auf der Anuga Foodtec 2022

Roboterautomatisierung spielt in der Lebensmittelproduktion auch wegen steigender Rohstoffpreise einer immer größere Rolle. Das zeigt die Messe Anuga Foodtec:Weiterlesen...

Aktualisiert: 19. Apr. 2022 | 15:00 Uhr
Vor humanoidem Roboter, der an einer Computertastatur sitzt, schweben Fragezeichen in der Luft
Kurz erklärt

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Robotik

Roboter sind mittlerweile allgegenwärtig. Aber wie genau definiert sich ein Roboter? Seit wann gibt es Roboter? Und was unterscheidet einen Cobot vom klassischen Roboter? Kollege Roboter liefert kurze Antworten auf die wichtigsten Fragen:Weiterlesen...

Aktualisiert: 11. Apr. 2022 | 10:38 Uhr
Kuka-Roboter im Einsatz in einer Tischlerei
Für komplexe Formen

Handwerk: Wie ein Roboter neue Aufträge sichert

Eine Tischlerei setzt auf den KR500-Roboter von Kuka. Wie der Handwerksbetrieb davon profitiert und was das für die tägliche Arbeit im Betrieb bedeutet, haben wir bei einem Besuch vor Ort erfahren.Weiterlesen...